24.02.2010
Von Anja Krieger
Cornelia Epping-Jäger beschäftigt sich mit Klangkulturen des Politischen. “Klang existiert immer nur in Bezug auf ein Gegenüber”, sagt die Sprachwissenschaftlerin. Und kann den Zuhörer täuschen, wie die Radiostimme Hitlers zeigt.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Als Mp3 hören