22.02.2010
Von Anja Krieger
Musikwissenschaftler Volkmar Kramarz unterscheidet zwischen musikalischem und geräuschhaftem Klang. Der Geräuschklang, sagt Kramarz, könnte Gegenstand einer neuen Klangwissenschaft werden. Er selbst erforscht Geräusche in der Musik der Beatles.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Als Mp3 hören